Hjertelig velkommen!

Bei ULNA – der Träger für skandinavische Kindertagesstätten.

Liebe Eltern und ULNA- Interessierte,

zu einem glücklichen Menschen gehören starke Beziehungen zu seiner Umwelt und das Vertrauen in sich selbst, Herausforderungen gewachsen zu sein. Beides sind Ergebnisse erfolgreicher Lernprozesse.

In Anlehnung an die Reggio-Pädagogik versteht ULNA seine Kitas als “Schulen der Kindheit” bzw. als “Spielplätze des Lernens”, und betrachtet Erziehung als gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Wir sehen uns in der Verantwortung Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen unsere Kinder ihr Potenzial und ihre individuellen Stärken und Interessen kultivieren lernen. Wir begleiten den Bildungsprozess der Kinder indem wir ihre “Lernprojekte” unterstützen, doch kein Ergebnis vorgeben.


Mitarbeiter stellen sich vor

Sören – Erzieher in Kristiansand

Ich habe meine Begeisterung für den Erzieherberuf während des Zivildienstes entdeckt. Zwar hatte ich schon eine Berufsausbildung, wusste danach aber, dass dies der richtige Weg für mich ist. Mir ist ein authentischer und wertschätzender Umgang sehr wichtig. Ich glaube nicht zuletzt dadurch fällt es mir leicht schnell feste Beziehungen zu den Kindern aufzubauen. In der Interaktion mit ihnen liebe ich ihre Begeisterungsfähigkeit. Ich lege viel Wert auf Sport in meinem Leben. Das ist auch mein Schwerpunkt im Kita-Alltag. Ich mache mit den Kinder Spiele zur Förderung der Motorik und Körperwahrnehmung. Wir gestalten zusammen Bewegungswelten in denen wir lernen kreativ mit unseren Körpern und unserer Umwelt umzugehen. In diesem Bereich sehe ich für mich auch Potenzial mich weiterzubilden.

Sören.Web